Spatenstich für neues Firmengebäude: Bereit für die Zukunft!

20.11.2018

Mit dem ersten Spatenstich gaben am Montag, 19. November 2018 die em-tec Geschäftsführer Dr. Hannspeter Schubert und Markus Traxler, der Finninger Bürgermeister Siegfried Weissenbach und der verantwortliche Architekt Andreas Paluch den Startschuss für den Neubau der Hauptverwaltung in Finning.

Läuft alles nach Plan, wird das neue Firmengebäude im erweiterten Finninger Gewerbegebiet „Am Graben“ im Frühjahr 2020 bezogen. Die Fertigstellung des Rohbaus ist – abhängig von der Witterung –  bis Juni 2019 vorgesehen. Der anschließende Innenausbau ist auf Anfang März 2020 terminiert. Nach der Fertigstellung hat das neue Gebäude Potenzial für bis zu 150 Mitarbeiter.

Architekt Andreas Paluch aus München plante ein modernes zweistöckiges Objekt, das höchsten technischen Standards entspricht, ausreichend Platz für die steigende Mitarbeiterzahl bietet und über ansprechende Außenanlagen verfügen wird. Auf insgesamt 4.950 Quadratmetern entstehen neue Räumlichkeiten und Büros für die Abteilungen Produktion, Entwicklung und Verwaltung.