Bild1

BPI European Summit, Amsterdam (25.-26.04.2017)

24.03.2017

In automatisierten Industrieanlagen und flüssigkeitsbasierten Prozesssystemen spielt die Überwachung von Schlauchsystemen auf Leerlauf oder Okklusion, die Regelung des geförderten Flusses oder die Erfassung der applizierten Flüssigkeitsmengen zur Qualitätssicherung eine wichtige Rolle.

Die em-tec GmbH bietet eine flexible, nicht invasive ultraschallbasierte Flussmessplattform an, die sich problemlos in verschiedene Systeme integrieren lässt. Diese Technologie hat sich durch sichere und genaue Messung in medizinischen Anwendungen erfolgreich bewährt.

Das BioProTT™ Flussmess-System besteht aus einem desinfizierbaren Clamp-On Transducer und verschiedenen Flowmeter Varianten, die sich sowohl für Laboranwendungen als auch für eine einfache Integration in die Prozessautomatisierung eignen. Es stehen zahlreiche Sensorgrößen zur Verfügung, die auf verschiedene Schlauchmaterialien, Temperaturen und Medien kalibriert werden können. Das System erfüllt die speziellen Anforderungen der GMP orientierten Bioprozessmesstechnik.

Mehr dazu an unserem Stand Nr. 61